Kundenlogin

Näher am Geschehen.

Suchmaschinenwerbung

News

Aktuelles rund um GLOBONET

  • 21.02.11 - SEO-Trends 2011 aus Googles Sicht

  •  

     

    Im Dezember haben wir Ihnen gesagt, was für das SEO-Jahr 2010 wichtig war. Vor wenigen Tagen hat nun Googles SEO-Chef Matt Cutts die Frage für das Jahr 2011 beantwortet.

    Hier die wichtigsten Aussagen:

    -          Hilfe für gehackte Websites verbessern
    -          Verbesserung der Kommunikation mit den Kunden

    Wie sagt Google seinen Kunden, wenn etwas mit der Website nicht stimmt? Indem sich so viele wie möglich bei der Webmaster Console anmelden kann der Suchmaschinenriese Mails verschicken, wenn er feststellt, dass es Probleme mit der Website gibt.

    -          Lesen von Social Media Daten

    Google liest mit, wie ein Nutzer im Social Web aktiv ist und welchen Ruf er dort geniesst. Also nicht nur die Website, sondern auch der einzelne Nutzer, seine Follower und die Attraktivität der aufgegriffenen Themen werden registriert. Grossen Unternehmen, die Ihre SEO ausbauen wollen, rät Google daher:

    -          Geschwindigkeit optimieren
    -          CMS sichern
    -          verschiedene Kaufoptionen auf der Website anbieten
    -          Social Media Marketing

    Speziell im E-Commerce  will Google darauf achten, dass der Ruf eines Online-Händlers unabhängig von der Website und deren Page Rank betrachtet werden kann. Google will den Online-Händler möglichst über

    -          viele Signale aus verschiedenen Richtungen analysieren


zurück

Haben Sie Fragen?

Kontakt aufnehmen

Folgen Sie GLOBONET: