Kundenlogin

Näher am Geschehen.

Suchmaschinenwerbung

News

Aktuelles rund um GLOBONET

  • 31.01.11 - Ist Facebook das neue Zentrum des Internets?

  • Zweifel, Emmi und Swiss nutzen Social Media besonders intensiv.

    facebook swiss

    Foto: Facebook-Auftritt der Swiss 

    Im Hauptartikel der Ausgabe des Schweizer Wirtschaftsmagazins "Bilanz" konstatiert Marc Kowalsky, dass die Social Networking Site längst nicht mehr nur eine virtuelle Pinnwand für Ferienfotos ist, sondern dabei ist, sich zum Zentrum des Internets zu entwickeln.

    Mit Facebook kommt man zur eigenen Homepage, zu einem E-Mail-System und zu Online-Shopping-Möglichkeiten. Der grosse Vorteil von Facebook ist, dass die vielen Nutzerinformationen personalisierte Werbeplatzierungen ermöglichen. Z.B. hat die japanische Fluggesellschaft ANA durch Werbung auf Facebook Durchklickraten von 25 Prozent erreicht.Das entspricht hundert Mal mehr als bei Banneranzeigen.

    Erfolgreiche Schweizer

    Auch für Schweizer Unternehmen bleibt der Facebook-Boom nicht folgenlos. Früher war die Einstellung eher restriktiv, heute erwarten Unternehmen z.T. sich von ihren Mitarbeitern im Social Media repräsentieren zu lassen.

    Vorreiter im Bereich Social Media sind z.B. die Tourismusdirektion Gstaad, der Chipsfabrikant Zweifel, Migipedia, Emmi und die Swiss. Eine ernsthafte, rasche uns sehr aktuelle Kundenkommunikation sowie enge Kundenbeziehungen und Personalrekrutierungen seien die     grössten Vorteile. (Quelle persoenlich.com)


zurück

Haben Sie Fragen?

Kontakt aufnehmen

Folgen Sie GLOBONET: