Kundenlogin

Näher am Geschehen.

Suchmaschinenwerbung

News

Aktuelles rund um GLOBONET

  • 26.11.10 - Für 13 Prozent ist SEO der wichtigste Umsatzbringer

  • Budget für Suchmaschinenoptimierung ist dennoch sehr gering.

    26.11.2010 10:57 - Suchmaschinenoptimierung ist für viele Internetunternehmen eines der wichtigsten Werkzeuge, um neue Kunden zu gewinnen. Allerdings gibt es keine verlässlichen Zahlen darüber, wie hoch das Budget für diese Marketingmassnahme ist. Deshalb wollte die deutsche Zeitschrift Internet World Business wissen, wie viel den Lesern die Suchmaschinenoptimerung wert ist.

    Mehr als die Hälfte investiert weniger als 5 Prozent in SEO
    Mehr als die Hälfte der internetworld.de-Leser, nämlich 55 Prozent, investiert weniger als fünf Prozent in SEO-Massnahmen. Jeder Fünfte steckt zwischen sechs und 15 Prozent seinem Umsatzes in Massnahmen, die seine Sichtbarkeit im Google-Index erhöhen, jeder Zehnte zwischen 16 und 25 Prozent.

    Für 13 Prozent der Befragten scheint SEO der wichtigste Umsatzbringer zu sein: Sie geben mehr als ein Drittel ihrer Einnahmen für die Optimierung aus. An der Umfrage nahmen 314 Personen teil. (Quelle: Internet World Business)

     


zurück

Haben Sie Fragen?

Kontakt aufnehmen

Folgen Sie GLOBONET: