Kundenlogin

Näher am Geschehen.

Suchmaschinenwerbung

News

Aktuelles rund um GLOBONET

  • 22.10.10 - Zeigt Google in allen Browsern dieselben Suchergebnisse?

  • Matt Cutts antwortet auf eine weitere Frage von Land Lubber, der diesmal wissen will, ob Google immer dieselben Suchergebnisse ausgibt, egal welchen Browser man gerade benutzt.

    Auf dem offiziellen Webmaster Blog von Google antwortet SEO-Guru Matt Cutts diesmal auf die Frage von Land Lubber aus Colorado. Die Frage lautet: "Geben eure Ergebnisseiten von Suchmaschinen in allen Browsern genau dieselben Ergebnisse zurück? Sind also die Ergebnisse in IE6, IE7, Firefox 2 und 3, Opera, Chrome usw. dieselben?"

     Matt Cutts im Video:

     

    Matt Cutts antwortete, dass das normalerweise der Fall sei, aber nicht immer. Die Personalisierung hängt davon ab, für wen Google seine Nutzer hält, sagt Cutts. Es kann zum Beispiel einen Unterschied machen, ob man in seinem Browser angemeldet ist oder nicht. Unterschiede könnten auch dadurch entstehen, dass unterschiedliche Browser unterschiedliche Funktionen unterstützen.

    Unterschiedliche Cookies
    Die letzte Möglichkeit bieten sogenannte "Bucket-Tests" (zu deutsch "Eimertests"). Diese müsse man sich als Cookie-Tests vorstellen. Je nachdem, wann Google aufgerufen wird, erhalten die Nutzer in unterschiedlichen Browsern auch unterschiedliche Cookies, insbesondere, wenn diese nicht angemeldet sind.

    Google führt immer eine relativ geringe Anzahl von Tests für Nutzer bei deren Verwendung von Google durch. Die absolute Anzahl der Tests kann durchaus hoch sein. Gerade hat Google eine neue Darstellungsmethode für Suchergebnisseiten eingeführt. Bei der Verwendung von Google sind einige Nutzer vielleicht Teil eines solchen Cookie- bzw. Bucket-Tests geworden und haben die neuen Suchergebnisse gesehen, so Cutts weiter.

    Fazit:
    Je nachdem, welcher Browser genutzt wird, ob man angemeldet ist, welche Cookies man hat und so weiter, können also leicht unterschiedliche Tests für die Suchergebnisse durchgeführt werden. Dies kann auch verschiedene Algorithmen beinhalten. Wenn eine Suche in Firefox, Internet Explorer oder Chrome durchgeführt wird, erhalten Nutzer meist dieselben Suchergebnisse, sie können sich jedoch durchaus auch unterscheiden.

    Hier gehts zum ganzen Text

     


zurück

Haben Sie Fragen?

Kontakt aufnehmen

Folgen Sie GLOBONET: