Kundenlogin

Näher am Geschehen.

Suchmaschinenwerbung

News

Aktuelles rund um GLOBONET

  • 06.06.07 - Welche Suchmaschine verweist am häufigsten auf verseuchte Seiten?

  • Der Anbieter von Sicherheits-Software, McAfee, hat in einer Studie untersucht, welche von den grossen Suchmaschinen am meisten auf dubiose Internetseiten linken. In der Studie vergleicht McAfee die Suchdienste von AOL, Ask.com, Google, MSN und Yahoo. Die sicherste Suchmaschine ist AOL, insgesamt 2,9 Prozent der Suchergebnisse (die Suchmaschinen Platzierung spielte dabei keine Rolle) wurden als gefährlich oder risikoreich eingestuft. Die meisten dubiosen Ergebnisse lieferte Yahoo mit 5,4 Prozent. Über alle Suchmaschinen hinweg, beträgt der Anteil an unsicheren Webseiten rund vier Prozent, etwa ein Prozent weniger als vor einem Jahr. Interessant sind auch die Unterschiede zwischen Organic (Normale Einträge) Listings und Sponsored Listing (z.B. Adwords).


zurück

Haben Sie Fragen?

Kontakt aufnehmen

Folgen Sie GLOBONET: