Kundenlogin

Näher am Geschehen.

Suchmaschinenwerbung

News

Aktuelles rund um GLOBONET

  • 23.10.09 - Yahoo! beendet Programm für bezahlte Aufnahme von Seiten

  • Yahoo stellt seinen Dienst “Search Submit” per Ende 2009 ein. Dieser Service, der auch als “Paid Inclusion” oder “Paid Listing” (bezahlte Aufnahme) bezeichnet wird, ermöglichte die beschleunigte Aufnahme von Webseiten in den Datenbestand von Yahoos Suchmaschine gegen eine Gebühr.

     

    Seite dem Jahr 2000 boten verschieden Suchmaschinen an, Seiten gegen bezahlung in den Index aufzunehmen (siehe auch Inktomi! ermöglicht Express Anmeldung). Wie bei den Sitemaps, welche kostenlos an Google übermittelt werden könenn, wird auch beim Yahoo-Programm nur die Aufnahme in den Index beeinflusst. Auf die Position in der Suchergebnisliste hatte der Dienst keine direkte Auswirkung. Indirekt war es aber trotzdem von Vorteil, mehr Seiten bei Yahoo zu haben.

    Nachdem das Programm nie den richtigen Durchbruch geschafft hat stellt Yahoo! den Dienst nun per Ende 2009 ein. Die Vorankündigung gibt den Firmen, welche das Programm bisher genutzt haben, die Möglichkeit, nach Alternativen zu suchen. Oft wurde das Programm gerade von Firmen verwendet, welche einen Internetauftritt haben, der Hürden für Suchmaschinen aufweist und von daher den Suchmaschinen erschwerte, möglichst viele Seiten aufzunehmen.

    Quelle: news.wordsites-schweiz.ch


zurück

Haben Sie Fragen?

Kontakt aufnehmen

Folgen Sie GLOBONET: